Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   20.07.17 16:18
    Wow! Thank you! I contin
   20.07.17 17:30
    Thanks for sharing, this
   20.07.17 21:29
    Tremendous issues here.
   20.07.17 22:08
    sky vegas mobile view of
   21.07.17 07:31
    Really appreciate you sh
   21.07.17 08:11
    This unique blog is wit



http://myblog.de/blackiangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





kartenspiel

Ich find es irgendwie witzig, nein witzig wäre das falsche Wort. Ich finde es erstaunlich, wie sehr unser Leben einem Kartenspiel gleicht. Ein falscher Zug und das ganze Spiel ist beendet, eine falsche Entscheidung und das Leben ist vorbei. Wenn man Glück hat (wobei ich mich nicht darauf fest legen will, das es sowas wie Glück überhaupt gibt) so kann man es noch einmal herum reißen, wenn man allerdings Pech hat (muss man an Glück glauben um an Pech glauben zu können?) schafft man es nicht mehr. Dann waren alle Bemühungen umsonst. Wegen diesem einen falschen Zug, wegen dieser einen falschen Entscheidung.

Neue Hoffnung durchströmt mein tot gelaubtes Herz, wo ich doch dachte nie mehr Hoffen zu können. Wo ich doch dachte nie mehr Lieben zu können. Wo ich doch dachte, es sei zu Ende... Die Karten sind noch nicht gelegt, noch ist es nicht zu Spät den richtigen zug zu machen. No Risk ... No Fun wäre das falsche Ende, eher ... wer nicht riskiert, der nicht Gewinnt.

Ich bin bereit dieses Wagnis einzugehen, mich ein letztes mal fallen zu lassen in der Hoffnung aufgefangen zu werden. Dieses eine mal, dieses letzte mal. Liebe ist etwas das einen Menschen zu ungeahnten Dingen antreiben kann und ihn gleichsam das Genick brechen kann. Ein Freund sagte einst zu mir, ich zitiere wörtlich:

Ich habe gedacht, ich wüsste, wie Liebeskummer geht: Halte durch, es geht vorbei. Aber diesmal nicht. Du denkst, Du wirst niemals wieder glücklich sein und lachen. Du denkst, Dein Leben ist zu Ende. Du wünschst, Dein Leben ist zu Ende und mit ihm die Schmerzen. Du glaubst, dass Du nie wieder jemanden dein Herz schenken wirst, weil: Kaputte Sachen verschenkt man nicht. Jeder Sonnenstrahl verhöhnt Dich, und jeder Regentropfen ist schmerzhaftes Mitleid aus dem Himmel. Nichts tut so unendlich weh wie die Liebe, wenn sie verloren geht.

Und er hatte mit seinen Worten so recht, nichts tut so weh wie die Liebe zu Verlieren die man so lange gesucht hat. Mein Herz ist zerbrochen, in tausend Scherben. Kaputt. Es ist Wahr, das niemand ein kaputten Gegenstand haben will. Und ich würde es auch keinem zu Muten mich zusammen flicken zu wollen. Manchmal sind Dinge einfach so kaputt, das man sie nicht mehr reparieren kann. Aber ich weis nicht ob das auch auf mich zutrifft.

Deswegen will ich es noch einmal versuchen, mit ihm, irgendwann. Wenn die Zeit uns zusammen führt. Ich lass mich fallen, noch ein letztes mal und hoffe das er am Abgrund steht und mich auffangen wird. Wenn nicht, wird es der letzte Fall sein den ich erleben werde. Mein Leben wird nicht Enden, aber mein Herz für ewig aufhören zu Schlagen. Es trägt so viele Narben, so viele Wunden aus vergangenen taten. Aus vergangenen Lieben. Aus vergangenem Verrat.

Ja, mein Leben unterscheidet sich Stark von dem anderer Menschen, weil ich sehr früh lernen musste das das Leben sowohl Himmel als auch Hölle ist. Aber ich hab mich hoch gekämpft, aus der Finsternis. Ich bin zurück, wieder auf den Beinen, mit neuer Kraft und neuem Mut. Neuer Hoffnung. Wenngleich ich nicht sagen kann, wie lange sie wehren wird. Wenngleich es meine letzte Chance sein könnte.

Mein Kartenspiel neigt sich dem Ende, noch wenige Züge und es wird sich zeigen ob ich das Spiel gewonnen oder Verloren habe. Ob es am Ende heißt 'Glückwunsch' oder 'game over'.  Das Leben ist ein Kartenspiel, man sollte vorsichtig mit seinen Zügen sein. Man weiß nie, wann es der letzte sein wird..

27.6.09 22:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung